RPG


Anfang
Ich spiele Foren RPGs seit knapp einem Jahr. Katt hat mich zu meinem ersten RPG überredet. Es war nichts besonders, die Bios waren rund 10 Zeilen lang und die Postinglänge, war auch dementsprechend. Für meinen ersten Char habe ich vielleicht eine halbe Stunde gebraucht wenn es hoch kommt. Eine indische Vampire mit meiner Ash als Ava.. und der Anfang einer Sucht ward begonnen. Hier meine ich jedoch nicht das RPG sondern Ash ^.-

Wer meinen Blog kennt weiß das ich etwas fanatisch bin, doch vor meiner Reva war das noch nicht so. Das hat sich irgendwie parallel entwickelt. Wie auch immer. Nun liebe ich beide sehr. Meine Reva und meine Ash, die zwar nicht wie meine Reva ist, aber trotzdem einfach nur göttlich. Doch ich merke, ich schweife ab.

Die Ersten
Nun ja, mein erster Char war eine indische Vampira. Doch mit der wollte so niemand gerne spielen und deswegen wurde paar Tage später, mein erster (und bis jetzt letzzter) männlicher Char geboren. 'El' wie er genannt wurde, war ein ziemliches Arschloch. Drogenabhänging, Dealer und ein Katastrophenmagnet. Mir ihm konnte ich schon mehr anfangen. Parallel wurde noch Berry geboren. Ein Werwolfmädchen, Els Gegenpart, das im Mittelalter lebte. Zumindest in einer mittelalterähnlichen Zeit. Also ohne Drogen, aber dafür mit Wein und so xD

Wie dem auch sei, das waren irgendwie alles nicht so haltbare RPGs und sie kamen und gingen. Sogenannte Fake-RPGs mit einer Mindesthaltbarkeit von zwei Monaten wenns hoch kommt. Sie kamen und gingen so schnell, wie ich die Bios verfasste. Irgendwann erinnere ich mich ungefähr 12 Chars gehabt zu haben, von denen ich jedoch nur drei oder so bewegt habe xD Wie auch immer, die RPGs starben aus und ich fand neue und besser RPGs.

Zwischendrin
Ich begann mir mehr Mühe mit den Charakteren zu geben. Längere Vorgeschichte, ausführlicher Beschreibungen und mehr Erlebnisse. Von 3 Seiten Bio schaffte ich es auf mitunter 15 Seien. Wobei einer nicht fertig geworden ist. Ich habe ihn auch nicht fertig geschrieben, obwohl ich bis heute finde, dass es mein bester Char war und immer noch ist. Aber auch die guten RPGs starben aus, an Usermangel oder schlechter Administration. Wer kann das genau sagen!? So beschloss ich mit einer Freundin unser eigenes RPG aufzuziehen. The Others (dt. Die Anderen). Ein Fantasy-RPG, zu dem wir im Kino inspiriert wurden, als wie 'Wächter der Nacht' gesehen haben.

Ideen wurden gesponnen, Hintergründe geschrieben und Rassen erfunden. Mittlweile steht unser RPG schon fast 6 Monate und wir können uns nicht beschweren. Wobei es gerade eine Flaute herrscht, doch dies scheint im ganzen RPG-Land so sein. Zumindest bei den mit höheren Ansprüchen. RPG-mäßig habe ich mich zurück gezogen und widme mich nur den Guten Foren. Für allen andere fehlt mir einfach die Zeit und Muße.

Aktuelle RPGs
Mittlerweile sind das wieder eine Menge. Ich hab mir zwei/drei neue Rpgs erschaffen und mich auch in anderen angemeldet. Das kann also noch einiges werden
Aktuelle Chars findet man in der Charübersicht ^-^

to the top